Der nächste Spieltag

Keine Termine
16
Mai
2018

C1: Unsere C-Jugend gewinnt den Ulzburg-Cup!

Am vergangenen Wochenende war unsere C-Jugend mal wieder zu Gast beim Ulzburg-Cup und Henstedt-Ulzburg. Unsere Jungadler spielten ein starkes Turnier und standen im Finale dem schwedischen Vertreter aus Lund gegenüber. Nach einer souveränen 1. Halbzeit ging es beim Stand von 7:3 in die Pause. Im zweiten Durchgang wurde es dann noch einmal enger - die Schweden kamen besser ins Spiel und konnten verkürzen, jedoch nicht entscheidend. Somit sicherten sich unsere Jungs mit einem letztlich souveränen 12:9 den Turniersieg. Ein großer Dank geht an die vielen mitgereisten Eltern für die wunderbare Unterstützung!

15
Mai
2018

Minis | 05.05.2018 | Potsdam

Ehrung für eine erfolgreiche Saison

Minis | 05.05.2018 | Potsdam_1

Foto: Jan Kirchmeyer

15
Mai
2018

D1-Jugend | 05.05.2018 | Potsdam

Ehrung zum Vizemeistertitel der Kreisklasse männliche Jugend D

D1-Jugend | 05.05.2018 | Potsdam_5

Fotos: Jan Kirchmeyer

09
Mai
2018

E1-Jugend | 05.05.2018 | Potsdam

Ehrung zum Vizemeistertitel der Kreisklasse männliche Jugend E

E1-Jugend | 05.05.2018 | Potsdam_11

Fotos: Jan Kirchmeyer

09
Mai
2018

E1-Jugend | 05.05.2018 | Werder

Die E-Jugend mit zwei Siegen zum Saisonfinale

An diesem Samstag machten sich unsere Jungadler auf den Weg nach Werder, nicht um die Baumblüte zu feiern sondern ihr Saisonfinale. Es bestand ja noch der ganz kleine Hoffnungsschimmer, die Kreismeisterschaft zu gewinnen. Dass Wunder blieb aus und wir gratulieren der Mannschaft aus Teltow/ Ruhlsdorf zur Meisterschaft.

E1-Jugend | 05.05.2018 | Werder_1

08
Mai
2018

B2: Saisonabschluss 2018

B2: Saisonabschluss

B2Saisonabschluss2018_10

Obwohl die Saison schon vorbei ist, kamen unsere Jungs von der B2 am letzten Samstag noch mal zusammen, um ihren Saisonabschluss gebührend zu feiern. Beim Laser Tag in Berlin konnte jeder Einzelne noch mal seine Fähigkeiten unter Beweis stellen.

07
Mai
2018

D2: Letzter Spieltag der Saison 2017/18 in Rangsdorf

D2 des VfL Potsdam beendet Saison auf einem überragenden 6. Platz

 

Am vergangenen Sonntag hatten unsere Jungs der D2 ihre letzten beiden Punktspiele der Saison 2017/18 in der Kreisliga zu absolvieren. Die Reise ging diesmal nach Rangsdorf, wo man sich zunächst mit dem Ligaprimus HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf messen durfte.

D2vsTeltow_6

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Ständige Führungswechsel sind Beleg dafür wie hart der Tabellenführer aus Teltow zu kämpfen hatte, unseren Jungadlern Paroli zu bieten. Mit nur einem Tor im Hintertreffen ging es somit in die Halbzeitpause. Und auch wenn es dem Staffelsieger in der zweiten Halbzeit gelang, sich langsam aber kontinuierlich abzusetzen bleibt festzuhalten, dass der Adlernachwuchs dem großen Favoriten aus Teltow alles abverlangte und am Ende mit lediglich 6 Toren Unterschied das Nachsehen hatte.

04
Mai
2018

D1-Jugend | 28.04.2018 | Potsdam

DI: Mission erfüllt

Samstag 28.04.2018 14:00 Uhr

Letzter Ligaspieltag und für alle außer für unseren Schlussmann Leo und Moritz unserem Neuzugang auch die letzten beiden Spiele in der D-Jugend. Heute heißen die Gegner, wie auch schon letztes Wochenende, Werder und Falkensee, da es der Nachhol-Spieltag aus der Hinrunde war.

 D1-Jugend | 28.04.2018 | Potsdam_1

03
Mai
2018

C3. Paukenschlag am letzten Spieltag

C3 verabschiedet sich mit Auswärtssieg aus der Handballsaison 2017/2018

Dabei waren die Aussichten für diesen letzten Spieltag am 28. April 2018 alles andere, als rosig für unser drittes Team der männlichen C-Jugend des 1. VfL Potsdam.

C3vsFalkensee_1

Schon im Vorfeld des Spieles war bekannt, dass das Auswärtsspiel beim SSV Falkensee mit einem sehr kleinen Kader bestritten werden muss. Doch dann kamen noch einige unvorhersehbare und insbesondere krankheitsbedingte Ausfälle in der letzten Woche vor dem Spiel dazu. Auf einmal standen nur noch fünf Spieler der C3 zur Verfügung. Was tun?

27
April
2018

Minis | 15.04.2018 | Wünsdorf

Adlerminis setzen zum Saisonabschluss ein Zeichen.....

Zum letzten Spieltag verließen die Miniadler am Sonntag den 15.04.2018 das Nest und brachen nach Wünsdorf auf. Diesmal konnte sie auch endlich ihr Trainer Frank Hanisch begleiten. Frank der mit zwei Siegen seiner D I im Gepäck direkt aus Werder eingeflogen war, nahm vor Turnierbeginn auch gleich noch auf der Trainerbank Platz, um seine ebenfalls in Wünsdorf spielende D II zu coachen. Somit konnten die Minis direkt noch ihre älteren Trainingkameraden bei einem wirklich klasse Spiel zusehen und sich für ihr eigenes Turnier motivieren.

Minis | 15.04.2018 | Wünsdorf_1