29
Mai
2017

Das 1. Qualifikationsturnier ist vorbei

Die Hauptrunde der Qualifikation für die Jugend-Bundesliga fand am Wochenende in der Potsdamer MBS Arena statt und seit gestern stehen sie nun fest - die direkt qualifizierten Mannschaften für die neue Saison in der Jugend-Bundesliga sind verdientermaßen der HC Empor Rostock und der THW Kiel. Unsere Jungadler belegten vor heimischer Kulisse mit zwei Siegen und zwei Niederlagen - gegen eben jene direkt qualifizierten Teams - den 3. Platz. Mit diesem im Gepäck geht es in knapp zwei Wochen nach Ahlen zur bundesweiten Qualifikation, wo 12 Mannschaften die letzten 6 Startplätze untereinander ausspielen. Mit dem Teamgeist vom Wochenende und der tollen Unterstützung der Eltern und Fans, die unsere Jungadler großartig anfeuerten, ist uns nicht Bange, dass es auch im fünften Jahr hintereinander heißt: "Potsdam spielt Jugendbundesliga"!