22
Juni
2018

Minis: Sommerfest im Adlernest

Am Samstag, dem 16. Juni, trafen sich unsere jüngsten Adler mit ihren Eltern und Geschwistern um 14 Uhr in der Grundschule in Drewitz, um die erfolgreiche Saison gebührend zu feiern. Und wie sollte es auch anders sein, wurde auch diese Veranstaltung zu einem sportlichen Höhepunkt. Dank der vielen Geschwister konnte Trainer Frank Hanisch sein berühmt berüchtigtes Abschlussfußballturnier mit vier Mannschaften starten. Während die Eltern sich um das Wohl der Aktiven kümmerten, legten die Jungs so richtig los.

Auch hier wurde der Ehrgeiz groß geschrieben. Aber wie es nun mal in einem Turnier so ist, gibt es am Ende eine gewisse Reihenfolge, die nach ca. 1 Stunde feststand. Jetzt konnte sich mit leckerem Gegrillten gestärkt werden. Unser Luis war nach dem Essen aber immer noch total heiß auf ein Handballspiel, so wie man es von einem Schützling von Frank Hanisch halt auch gewöhnt ist. Und er schaffte es, alle noch verbliebenen Adler zu motivieren. Sechs gegen sechs und zwei Eltern im Tor reichten aus, um nochmal so richtig loszulegen. Die Fans sahen ein qualitativ hochwertiges Match auf Augenhöhe. Gespickt von tollen Pässen, super Abschlüssen und einem unbändigen Kampf beider Mannschaften endete das Spiel dann mit einem Sieben-Meter-Werfen. Mit Glück gewann letztendlich die Mannschaft um Luis - den Initiator dieses sehenswerten Spiels. Frank konnte auch gleich wieder einige Rückschlüsse für die Aufstellungen seiner beiden Mannschaften (Minis und E2) für die nächste Saison ziehen...

Ausgetobt und glücklich ging es dann langsam nach Hause. Mir bleibt nur noch zu sagen, danke im Namen der Eltern an unseren Trainer Frank Hanisch, der eine tolle Saison mit seinen Minis gespielt hat und viele kleine Adler für die nächste Saison vorbereitet hat, so dass wir auf das Folgende gespannt sein dürfen! Allen in die E-Jugend wechselnden Adlern wünschen wir alles Gute und viel Spaß bei eurem neuen Trainer Dennis - Fliegt los und zeigt allen was ihr schon könnt. Allen Minis und E2-Spielern wünschen wir für die nächste Saison weiterhin viel Erfolg!