12
Oktober
2022

Der frühe Vogel fängt den Wurm…

...hieß es am Sonntag (09. Oktober 2022) für die Jungs der D3 des 1.VfL Potsdam. Am frühen Sonntagmorgen machten sie sich auf nach Wusterwitz. Im ersten Spiel ging es gegen den Gastgeber, den SV Blau-Weiß Wusterwitz. Die jungen Adler starten noch etwas verhalten in die Partie, gingen aber von Beginn an in Führung. Mit einem  07:11 für Potsdam ging es in die Kabine zur Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit konnten die Jungs ihr Potential noch besser ausspielen und sich deutlicher absetzen. So konnte der 1. Sieg der Saison mit einem Endstand von 11:26 eingefahren werden. Einige Chancen wurden liegengelassen, so dass der Sieg noch deutlich höher hätte ausfallen können.

Ohne Pause ging es direkt weiter mit dem zweiten Spiel gegen den Märkischer BSV Belzig. Die Jungs nahmen den Schwung aus der ersten Partie direkt mit. Es wurde konzentriert weiter gespielt und zum Ende der 1. Halbzeit stand ein 15:7 für Potsdam auf der Anzeigetafel. Im Laufe der zweiten Halbzeit konnte die Führung immer weiter ausgebaut werden . Die jungen Adler trotzen der häufig tiefen Deckung von Belzig und suchten konsequent ihren Weg in Richtung Tor. Am Ende belohnten sich die Jungs mit dem zweiten Sieg an diesem Sonntag mit einem Endstand von 32:14.

Stolz und zufrieden konnten sich die jungen Handballer mit 4 eingefahrenen Punkten auf den Heimweg machen. Die Jungs wachsen langsam zu einer Einheit zusammen und konnten ihr spielerisches Potential aufblitzen lassen.. Jeder einzelne hat sehr engagiert gespielt und alles für die Mannschaft gegeben. Nun gilt es weiterzuarbeiten und sich auf die nächsten Herausforderungen vorzubereiten.

Für die D3 des 1. VfL Potsdam spielten:

Mike (TW), Tobias, Linus, Karl, Jonas, Felix, Tom, Anton, Dylan, Johannes & Damian, Trainer: Daniel Meyer

Bericht: Bettina Buchholz

Fotos: Bettina Buchholz & Daniel Meyer

D3 09.10.2022_1

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten sowie die Nutzung unserer Website analysieren und verbessern zu können. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen/Datenschutzhinweise]