12
Dezember
2022

D1 ungeschlagen in die Meisterrunde

Auch am letzten Spieltag der Vorrunde  (Samstag, den 13.11.2022) ließen unsere Adler der D1 nichts anbrennen. Hoch motiviert und mit 110 Prozent gingen sie gleich morgens um 10:00 Uhr ins Spiel gegen die Gäste aus Wusterwitz. Sie ließen den Gegner nicht ins Spiel kommen. Mit einem starken Zug zum Tor und einer konsequenten Abwehr bezwangen sie die Blau-Weißen mit 43:7. 

Der nächste Gegner an diesem Tag und somit auch der letzte Gegner der Vorrunde war der SSV Falkensee. Hier taten sich die Jungs ein wenig schwerer, etwas mehr Kampfgeist war gefragt. Der SSV durchbrach immer wieder die Reihe der Adler und schloss erfolgreich ab. Doch auch Potsdam konnte immer wieder punkten. Die Abwehr der Adler stabilisierte sich, und damit gingen die beiden Punkte - über ein Halbzeitergebnis von 19:9 - am Ende mit 37:17 doch relativ eindeutig an unsere Adler. 

Mit 16:0 Punkten und 319 Plustoren gehen die Adler ungeschlagen in die Kreismeisterrunde, in der sie dann auf Teltow, Ludwigsfelde und ihre Mannschaftskollegen Potsdam 2 treffen werden. Wir sind gespannt. 

Für die Adler spielten:

Samuel (Tw), Jannik (TW), Raphael, Edgar, Theodor, Jakob, Erik, Luis, Franz, Quinn, Lian 

Trainer:            Hanisch, Meyer, Kapust 

Bericht/Fotos:  Bleicher

D1 Sieger der Vorrunde neu_13

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten sowie die Nutzung unserer Website analysieren und verbessern zu können. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen/Datenschutzhinweise]