11
Oktober
2018

A1: Erneut knappe Niederlage

Unsere Jungadler mussten am vergangenen Wochenende gegen den SG HC Bremen/Hastedt die nächste knappe Niederlage von 24:26 (9:12) hinnehmen. Dabei konnte die Partie lange offen gestaltet werden. Zu Beginn der Partie gelang es dem Team auf 6:4 fortzuziehen, ehe zum Ende der Halbzeit wieder nachgelassen wurde und die Gäste zum 9:12 Halbzeitstand in Führung gingen. Nach Wiederanpfiff kämpfte sich das Team wieder ran und in der 55. Minute deutete sich beim Stand von 21:21 erneut eine spannende Schlussphase an. Leider konnte man in dieser entscheidenden Phase sich nicht durchsetzen, sodass die Bremer wieder vorbeizogen und letztendlich das Spiel 24:26 gewannen. Das Team zeigte erneut eine gute Leistung, aber konnte sich zum wiederholten Male nicht belohnen. Das soll sich aber ändern und zwar schon nächste Woche. Denn am 18. Oktober um 18:30 steht das Derby beim LHC Cottbus an. Potsdam – BUMAYE!

Für die Jungadler spielten und trafen: Jan Jochens (TW), Erik Hansen (TW), Tim Bernhard (1), Yven Felsch (4), Josip Simic (8/1), Jonathan Schumacher, Anes Ademovic (1), Tom Engelmann, Tim Farchmin, Lukas Kazimierski (5), Jardel Suana (3), Konstantin Arlt (1), Nils Fasold, Chester Ulzen (1)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]