30
Januar
2020

D2-Jugend | 26.01.2020 | Falkensee

D2 mit Sieg und Niederlage in Falkensee

Am Sonntag Stand für unsere Jungs der 2. Spieltag der Meisterrunde auf dem Plan. So trafen sich Trainer, Mannschaft und Fans um 10:10 Uhr in der Halle, um die nächsten Punkte einzufahren.

D2-Jugend | 26.01.2020 | Falkensee_14

Als erstes gegen Werder, wo es in der Vorrunde einen Sieg und eine Niederlage gab. In der ersten Hz. kam kein Zweifel auf wer das Spiel gewinnt, der VfL spielte gut in der Abwehr in wirbelte im Angriff die Werderaner oft durcheinander. Zur Pause Stand ein 5 Tore Vorsprung. Nach der Pause schickte Trainer E. König eine komplett neue Mannschaft auf die Platte. Mit 5 neuen Spielern eine mutige Entscheidung! Nach 12 Minuten fiel dann auch der Ausgleich und 5 Minuten vor dem Ende die Führung für Werder. Durch großen Kampf und Leidenschaft in der Abwehr, konnte am Ende ein 20:17 bejubelt werden.

D2-Jugend | 26.01.2020 | Falkensee_6

Lange Zeit zum Ausruhen blieb nicht, der Tabellenführer aus Teltow wartete. Es war von der ersten bis zur letzten Sekunde ein Spiel auf Augenhöhe. Bis zur 17 Minute wechselte die Führung ständig, erst kleine Unkonzentriertheiten konnte Teltow zur 3 Tore Führung nutzen. In der 2. HZ das gleiche Bild, unsere Jungs machten es dem Tabellenführer sehr schwer und brachten Teltow an den Rand einer Niederlage. Mit etwas mehr Glauben an das eigene Können und ein wenig mehr Mit bei eigenen Aktionen, muss sich Teltow im Rückspiel mächtig strecken, um unsere Jungs noch einmal zu besiegen. An diesem Tag fiel die 18:22 Niederlage knapper aus, als es das Ergebnis anzeigt. Fazit ist, in der Abwehr muss auf den Aussenpositionen mehr Gegenwehr stattfinden und im Angriff viel breiter gespielt werden, dann glaubt an euer Können und jeder Gegner hat es schwer euch zu besiegen.

D2-Jugend | 26.01.2020 | Falkensee_12

Eine kämpferische und engagierte Leistung, die Lust auf viel mehr macht.

Jungs seid stolz auf eure Leistung, eure Fans sind es auf jeden Fall!

Trainer: Enrico König

Bericht: Dennis Behrends

Fotos: Jan Kirchmeyer

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]