12
September
2018

E1-Jugend | 09.09.2018 | Trebbin

E-Jugend 1 startet mit 4 Punkten in die Saison

Nach all den Trainingseinheiten in der Vorbereitung startete unsere 1. Mannschaft endlich in die Saison. Nach den guten Leistungen beim Sparkassen-Cup in Berlin am letzten Wochenende, wollte die Mannschaft jetzt auch im Kreis zeigen, was sie kann.

E1-Jugend | 09.09.2018 | Trebbin_20

Gegen Wusterwitz war sofort Konzentration gefordert, denn es ging gegen den 4. der letzten Saison. Nach holprigem Beginn wechselte die Führung ständig und es stand nach 7 Minuten 3:3. Durch Nachlässigkeiten in der Abwehr konnte Wusterwitz mit 2 Toren in Führung gehen und der Trainer nahm eine Auszeit. Durch einige Umstellungen und Taktikänderungen und tolle Paraden von Lukas im Tor konnte bis zu Halbzeit ein 9:7 erspielt werden. Nach der Pause kam die Mannschaft mit viel Feuer auf das Feld zurück und es wurde eine 14:7 Führung herausgespielt. Der Trainer wechselte noch einmal durch und am Ende stand ein verdienter 19:9 Auftaktsieg!

E1-Jugend | 09.09.2018 | Trebbin_1

Im zweiten Spiel musste gegen den Meister vom letzten Jahr Teltow/ Ruhlsdorf 1 gespielt werden, was immer ein besonderes Spiel ist und das sollte es in der ersten Halbzeit auch werden. Trotz gut herausgespielter Chancen und guter Deckung stand es bis zur 7. Minute 0:0! Durch leichte Fehler in der Ballannahme und im Abschluss, sowie in der Deckung, stand es bis zur Halbzeit 2:4. Nach deutlichen Worten in der Kabine und gegenseitiges anfeuern kam die Mannschaft wie verwandelt aus der Halbzeitpause. Nach dem 2:5 nach 17 Minuten nahmen unsere Jungs endlich den Kampf an und setzten Teltow mit Pressing unter Druck. Mit 3 Toren in Folge war das Unentschieden erst einmal geschafft. Leider konnten 2 Penaltys nicht für eine Führung genutzt werden und Teltow erzielte das 5:6. Beim Stand von 7:6 für unsere Mannschaft wurde der 3. Penalty vergeben und unser Torhüter festigte mit super Paraden diese Führung. Dieses Signal brauchte die Mannschaft, denn in der Folge konnte die Führung bis zum Ende auf 12:7 ausgebaut werden. Mit 4:0 Punkten  in die Saison zu starten zeigt, wie viel Potenzial in den Jungs steckt, Glückwunsch!!!

Der Trainer Dennis Behrends war nach dem Tag sehr zufrieden mit der mannschaftlichen Geschlossenheit und dem Einsatzwillen.

Es spielten: Lukas (Tor), Niklas, Julius Sch.(2), Leo-Justin, Carlo (4), Anton (6),  Jasper (1), Julius K. (8), Tom (6), Marek (1), Ansgar (3)

Trainer: Dennis Behrends

Fotos: Jan Kirchmeyer

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]