28
September
2019

E1: Saisonstart

Am 22. September 2019 startete nun auch in eigener Halle endlich die Saison unserer jüngsten im Ligabetrieb spielenden Adler. Unsere neu formierte E1 wird in dieser Saison von Daniel Meyer mit der Unterstützung von Marek Bleicher und Gregor Opperman trainiert und betreut. Ziel in dieser Saison ist es, dass sich die Mannschaft schnell findet, um dann optimale Ergebnisse zu erzielen. Ob die frische Mannschaft, bestehend aus fünf des alten und sieben des jungen Jahrgangs, dabei an die tollen Erfolge ihrer Vorgänger anknüpfen kann, bleibt abzuwarten, sollte aber auch nicht das Maß der Dinge sein. Denn hier liegt die Messlatte ganz schön hoch. Die Adler sollen sich in ihren spielerischen und technischen Fähigkeiten weiterentwickeln und dabei ihre Athletik und Ausdauer steigern. Alles andere wird sich zeigen.

E1/22.09.19_9

 

Nun zu den beiden ersten Spielen der Saison gegen den RSV Teltow/Ruhlsdorf II und die HSG Ahrensdorf/ Schenkenhorst. Beide Mannschaften bestehen zum einen aus noch unerfahrenen und zum anderen, teilweise sehr jungen Spielern, sodass es beide Gegner gegen unsere etwas erfahreneren Adler schwer hatten. Unsere Jungs gingen konzentriert in die Spiele. Mit einer konsequenten Manndeckung störten sie ihre Gegenspieler sehr erfolgreich und machten es ihnen fast unmöglich bis zum Tor durchzudringen. Und wenn doch, standen da ja auch noch unser Conner und auch Jasper, die mit tollen Paraden einige Tore verhinderten. Im Angriff ging es meist schnell, mit vielen Kontern und einigen Eins-gegen-eins-Situationen erfolgreich in Richtung Tor. Aber gerade in den Spielen beim 6-gegen-6 zeigten sich einige Defizite. Es wurde zu oft geprellt und zu selten der Pass zum besser stehenden Mannschaftskollegen gespielt. Das könnte in den kommenden Spielen, in denen der körperliche und spielerische Unterschied nicht mehr so groß ist, schwieriger werden. Aber genau solche Dinge sollen im Laufe der Saison durch gezieltes Training abgestellt werden. An diesem Spieltag gewannen die Adler gegen Teltow/Ruhlsdorf mit 37:1 und gegen Ahrensdorf/Schenkenhorst mit 40:2. 

Der Saisonstart ist somit mehr als geglückt. 4 Punkte in 2 Spielen ist die maximale Ausbeute. Super gemacht Jungs. Weiter so! 

Auch wenn die Ergebnisse für die beiden Gastmannschaften niederschmetternd sind, möchte ich erwähnen, dass die Jungs bis zum Schluss um jeden Ball gekämpft, damit starken Kampfgeist bewiesen haben, und dass ist nicht selbstverständlich. Ich gehe davon aus, dass es im Rückspiel schon ganz anders aussehen wird. Bis dahin viel Erfolg im Training.

 

Danke an alle Eltern für die tolle Mitarbeit beim Catering. Auch wir haben unsere Feuerprobe mit Bravour bestanden. Bitte Weiter so.

 

Für die Adler spielten:

 

Dylen, Jasper, Niklas, Luis, Conner, Erik, Marek, Anton, Franz, Thoe, Jannik, Edgar

 

Trainer:         Daniel Meyer

Co-Trainer: Gregor Oppermann

Bericht/Foto: Marek Bleicher

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]